Walnuss-Strahlen - Kfz-Tec Neusser, Freie Kfz Meisterwerkstatt, Inh. Dennis Neusser

Kfz-Tec Neusser
Inh. Dennis Neusser
Gutenbergstr. 1
52477 Alsdorf

+49 2404 22 0 44
+49 2404 6 12 02 Fax

info@kfz-tec.de
Kfz-Tec Neusser
Inh. Dennis Neusser
Gutenbergstr. 1
52477 Alsdorf

+49 2404 22 0 44
+49 2404 6 12 02 Fax

info@kfz-tec.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Walnuss-Strahlen

SPECIALS
Benzin/Diesel Direkteinspritzer haben immer wieder das gleiche Problem!
Kurzstrecke, keine hohen Temperaturen und keine Selbstreinigung.

Dies führt oft zu einem unrunden Motorlauf, schlechtes Ansprechverhalten/Gasannahme, Fehlerspeicher-Eintrag und sogar zum Leistungsverlust.

Das alles sind Gründe und Merkmale von verkokten Einlassventilen.
Bedingt durch die beim Direkteinspritzermotor fehlende Reinigungswirkung des Kraftstoff setzen sich im Alltagsbetrieb nach und nach die Einlassventile zu.
Durch das lösen dieser Verkokungen kann das Ventil nicht mehr richtig schließen und führt dann wie schon so oft gehört zu einem kapitalen Motorschaden!

Um hier Abhilfe zu schaffen haben wir unser eigenes Walnuss-Strahlgerät entwickelt und hergestellt.
Damit lösen wir die Verkokung und saugen sie gleichzeitig ab.
Das Granulat ist speziell auf unsere Bedürfnisse abgestimmt, sodass am Motor keinerlei Schaden entstehen kann.

Je nach Fahrprofil sollte diese Reinigung nach 60.000-80.000 km durchgeführt werden.
Bei extrem Belastung natürlich früher.

Dafür können Sie einfach mit uns einen Termin vereinbaren.


.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü